Kostengünstig Wohnen im Studentenwohnheim –
gute Anbindung, gute Infrastruktur und viele nette Kommilitonen.

Das Studentenwohnheim befindet sich in Heidelberg-Wieblingen.

 

Im Stadtteil Wieblingen finden Sie alles, was man für den täglichen Bedarf benötigt, Geschäfte, Cafés, Apotheken, Banken und Ärzte.
Insbesondere das Wieblinger Gewerbegebiet bietet ein umfangreiches Angebot an Lebensmittel-Discountern.

Ein weiterer schneller Zugang zum Universitätsgelände Im Neuenheimer Feld ist über die Fußgängerbrücke "Wehrsteg" über den Neckar in ca. 5 Minuten mit dem Fahrrad möglich. Ebenfalls nur wenige Fahrrad-Minuten entfernt ist der Campus der SRH-Gruppe (mit der staatlich anerkannten privaten Fachhochschule).

Das Haus Sandwingert 2 wurde 1968 erbaut. Bauherr war der Heidelberger Fabrikant und Ehren-Senator der Universität Heidelberg, Herr Erich Ross. Das Studentenwohnheim befindet sich daher seit über 40 Jahren ununterbrochen im Familieneigentum.

 

Studentenwohnheim ADRIA

Das Studentenwohnheim ADRIA wurde 2015 vollkommen modernisiert. Es bietet Platz für 78 Studierende, die sich in WG-Größen von 7, 11 und 13 Zimmern, jeweils eine Gemeinschaftsküche und ein Gemeinschaftsbad teilen. Es gibt 57 Zimmer mit Balkon und einer Wohnfläche von 14,14 m², sowie 21 Zimmer ohne Balkon und einer Wohnfläche von 15,46 m². Alle Zimmer sind möbliert. Es gibt die Möglichkeit, gegen kleines Geld, im Studentenwohnheim Waschmaschinen und einen Trockner zu benutzen. W-LAN gibt es im ganzen Haus zur kostenlosen Nutzung. Zusätzlich steht den Studierenden ein Gemeinschaftsraum, ein Lernraum, sowie eine Aula für Partys zur Verfügung. Gegen den kleinen Hunger hilft ein Snackautomat im Eingangsbereich.

Alle Zimmer sind vollmöbliert.

Weitere Informationen und Bewerbung